Neue Auszubildende in der neuen Lehrwerkstatt

Am 3. September 2018 war es soweit:

4 neue Auszubildende zum Industriemechaniker können nun begeistert sagen, dass sie die Ersten waren, die die neue Lehrwerkstatt der PASS Stanztechnik AG einweihen dürfen.

Die Vorstände der PASS Stanztechnik AG, Michael Bauer und Florian Keller, begrüßten die neuen Auszubildenden am ersten Tag in den beruflichen Werdegang. Vorstand Michael Bauer wünschte dem neuen Azubi-Team zusammen mit dem Ausbilder Michael Pezolt und dem Berufsschullehrer sowie PASS Ausbilder Stefan Wilka einen erfolgreichen Start in die Zukunft. Er betonte, dass die neuen Auszubildenden die Ersten seien, die in der neuen PASS-Lehrwerkstatt ausgebildet werden und im nächsten Jahr durch weitere 5 Auszubildende vergrößert werden.

Vorstand Florian Keller hob hervor, dass die neuen, modernen und hochwertigen Maschinen, abgestimmt auf die Maschinen in der „normalen“ Produktion, perfekt auf das Berufsleben vorbereiten. Das digitale Ausbildungskonzept mit Industrie 4.0 Inhalten runde das Projekt „Ausbildung“ ab.

Weitere Information:
In der Ausbildung bei PASS wird nahezu papierlos gearbeitet. Der Umweltgedanke trifft die immer weiter fortschreitende Digitalisierung. Der Weg in die Ausbildung hierzu wird durch ein eigenes Tablet mit der dazugehörigen Lernsoftware geebnet.

Ein Schulungsraum mit Whiteboard und Beamer ermöglicht den Auszubildenden sowie Ausbildern eine interne Schulung über alle notwendigen Lerninhalte der Ausbildung. Hier können auch Nachhilfestunden für problembehaftete Fächer genommen werden.

 

Zurück

PASS Stanztechnik AG

Am Steinkreuz 2
D 95473 Creußen

Tel.: +49 9270/985 - 0
Fax: +49 9270/985 - 99
E-Mail:

PASS ONLINE-SHOP
Standardwerkzeuge erhalten Sie schnell und unkompliziert in unserem Online-Shop. Melden Sie sich jetzt an.